Erweiterungen zu Industrieanlagen

Wärmerückgewinnungsanlagen

Wärmegewinnung nach thermischer Nachverbrennung

Mit einer Wärmerückgewinnungsanlage nach dem Prozess der thermischen Nachverbrennung können Sie einen Teil der Wärme wiederverwenden. Diese Wärme können Sie in Ihren Betriebsgebäuden nach Wunsch verwenden, beispielsweise zum Erhitzen von Wasser, zum Aufwärmen von Prozessströmen und chemischer Bäderreihen, zum Erzeugen von Dampf und Elektrizität, zum Erhitzen von Öl,....

Strunz rüstet Ihre thermische Nachbrennkammer, egal ob sie sich hinter einem industriellen Reinigungsofen befindet oder nicht, mit einer maßgeschneiderten Wärmerückgewinnungsanlage aus.

Diese Investition zahlt sich dank der Energieeinsparung besonders schnell aus.